Mars: Corporate Design

##Metal Alliance for Responsible Sourcing

2020

435

Nachhaltige und ethisch korrekte Lieferketten sind das Thema des Postkolonialismus. Die Metal Alliance for Responsible Sourcing unterstützt Unternehmen bei der sukzessiven Implementierung entsprechender Maßnahmen. Dazu gehört die Erstellung eines Risikomanagementsystems auf Grundlage der Leitlinien der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD). Ein individuell anpassbares Baukastensystem ermöglicht passgenaue Lösungen für jedes einzelne Unternehmen.

KD1 zeichnet für das Corporate Design verantwortlich und verhilft der Initiative zum angemessenen Auftritt bei Stakeholder, Politik und Öffentlichkeit.