Isaac

##CASE Insekten als Eiweißquelle

2018

Lorem

Besonderheit in der Distribution

4.800

Gedruckte Auflage

450

Abonnenten im ersten Jahr

In anderen Kulturen – in Afrika, Südamerika und Asien – gehören Insekten wie selbstverständlich auf den Speiseplan. Südafrikaner, die es sich leisten können, mögen gegrillte oder getrocknete Heuschrecken als Snack. Insekten stehen derzeit bei über zwei Milliarden Menschen auf dem Speiseplan. Auch in den Niederlanden und Belgien stehen bereits Nudeln mit Insektenanteil in den Supermarktregalen. Seit Anfang des Jahres gilt in der Europäischen Union eine aktualisierte Version der Verordnung zu „neuartigen Lebensmitteln“. Mit ihr wird auch in Deutschland die Zulassung von Lebensmitteln auf Basis von Insekten vereinfacht.

The rich text element allows you to create and format headings, paragraphs, blockquotes, images, and video all in one place instead of having to add and format them individually. Just double-click and easily create content.

Lorem Ipsum, Isaac
Simpore nist eum volo vendaes nis aut volorepedit omniet apit, et fuga. Ut labo. Nequia nonsequas
Simpore nist eum volo vendaes nis aut volorepedit omniet apit, et fuga. Ut labo. Nequia nonsequas
Simpore nist eum volo vendaes nis aut volorepedit omniet apit, et fuga. Ut labo. Nequia nonsequas
Simpore nist eum volo vendaes nis aut volorepedit omniet apit, et fuga. Ut labo. Nequia nonsequas
Simpore nist eum volo vendaes nis aut volorepedit omniet apit, et fuga. Ut labo. Nequia nonsequas
Simpore nist eum volo vendaes nis aut volorepedit omniet apit, et fuga. Ut labo. Nequia nonsequas

Es geht aber nicht darum, etwa Fliegen oder Käfer einzufangen und sie zu Mahlzeiten zu verarbeiten. Das ist viel zu aufwendig und zu teuer. Die Insektenzucht für die menschliche Nahrung ist mehr eine Sache für die Labors der großen Nahrungsmittelproduzenten. Protein ist auch im Kraftsport nicht wegzudenken und elementar für den Muskelaufbau. Es gibt eine Menge Proteinquellen, bei denen sich besonders die tierischen durchgesetzt haben. Für das Kölner Start-Up 361 nutrition entwickelte KD1 die Produktverpackungen und die Kommunikationswelt für ein Proteinpulver mit optimiertem Aminosäureprofil bei einem 15 prozentigen Insektenanteil für die Geschmacksrichtungen Schokolade, Vanille und Erdbeere.

Simpore nist eum volo vendaes nis aut volorepedit omniet apit, et fuga. Ut labo. Nequia nonsequas
Simpore nist eum volo vendaes nis aut volorepedit omniet apit, et fuga. Ut labo. Nequia nonsequas
Simpore nist eum volo vendaes nis aut volorepedit omniet apit, et fuga. Ut labo. Nequia nonsequas
Simpore nist eum volo vendaes nis aut volorepedit omniet apit, et fuga. Ut labo. Nequia nonsequas