Felix Scheinberger: Hedo Berlin

Tiefe Einblicke in eine andere Welt

2016

Eines der schönsten Projekte auf der Frankfurter Buchmesse war 2016 das neue Buch von Felix Scheinberger. Es heißt HEDO BERLIN und zeigt Skizzen aus dem Berliner Underground. Die JaJa Verlag beweist damit sicher sein Gespür für erfolgreiche und dennoch anspruchsvolle Zeichnungen. Felix Scheinberger, Professor für Illustration, ist in der Illustratoren-Szene bekannt wie ein bunter Hund. Dazu führten etliche Lehraufträge, sein Engagement für den Berufsverband der Illustratoren und letztlich viele erfolgreiche Veröffentlichungen. Das Buch beginnt mit einem Vorwort von Kirsten Krüger, Betreiberin des Kitkat Club Berlin und nimmt uns mit in die speziellen Berliner Clubs, wie Kitkat, Berghain, Insomnia und wir bekommen Einblicke, die uns normalerweise verborgen bleiben. Das alles in seinem unnachahmlichen schnoddrigen, oft farbfrohen Illustrationsstil. Für Clubgänger und Clubmeider gleichermaßen eine aufschlussreiche Reise, denn hier ist Fotografieren absolut verboten.